Wohngebäude

Unser bester Schutz für Ihr Zuhause

  • Grobe Fahrlässigkeit bis zur VS
  • Inkl. Schäden an Solaranlagen und Co.
  • Neutarifgarantie

Die beste Wahl für die eigenen vier Wände

Das eigene Zuhause ist unser Rückzugsort, unsere Ruhezone, der Platz für Familie, Freunde, gutes Essen, Lachen und Leben. Die eigenen vier Wände sind der Ort, an den wir immer wieder gern zurückkommen. EIn Ort der Geborgenheit. Genau aus diesem Grund ist die Wohngebäudeversicherung die elementarste aller Versicherungen. Denn Sie schützt Ihr Zuhause.

Wir bei Janitos sind deshalb auch der Überzeugung, dass das Zuhause nur den besten Tarif verdient: Mit der Janitos Wohngebäudeversicherung Best Selection können Sie sich entspannt zurücklehnen. Wir sichern Sie nicht nur gegen Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel oder auch - wenn gewünscht - Elementargefahren ab. Wir haben auch an die versteckten Gefahren gedacht und decken auch grobe Fahrlässigkeit, Solaranlagen, Mietausfall und vieles mehr ab. Erfahren Sie hier mehr über unseren ausgezeichneten Schutz für Ihr Zuhause.

Aktuelle Auszeichnungen

Unsere Top-Highlights

Neutarif­garantie

Schadenregulierung immer nach dem neusten Tarif ohne Umstellung.

Grobe Fahr­lässigkeit

Bis 100 % der Versicherungssumme

Erneuerbare Energien

Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien bis zur Versicherungssumme

Die Leistungen der Wohngebäude­versicherung im Überblick

Wohngebäude
Best Selection

Unser Top-Tarif für mehr Sicherheit.

Tarif berechnen
Grob fahrlässige Schadenverursachung
Grob fahrlässige Obliegenheitsverletzung
25 % der Versicherungssumme
Mut- und böswillige Sachbeschädigung
15.000 €
Photovoltaikanlage
Sonstige Grundstücksbestandteile
bis 25.000 €
Aufräum- und Abbruchkosten, Bewegungs- und Schutzkosten
Hotelkosten (subsidiär)
365 Tage, max. 200 €
Überspannungsschäden durch Blitz
Regen-/Schmelzwasser
bis 15.000 €
Sengschäden
Ruß/Rauch
Rohre auf dem Grundstück
bis 15.000 €
Rohre außerhalb Grundstück
bis 15.000 €
Leckortungskosten
5.000 €
Neutarifgarantie

Diese Übersicht stellt nur einen Auszug dar und ist keine abschließende Aufzählung der Leistungserweiterungen. Es gelten die jeweils aktuellen Versicherungsbedingungen.

Häufig gestellte Fragen zur Wohngebäude­versicherung

Eine Immobilie stellt einen hohen Vermögenswert dar. Für Hausbesitzer ist eine Wohngebäudeversicherung zur Absicherung daher unverzichtbar. Denn sie schützt zuverlässig vor dem finanziellen Verlust bei Zerstörung Ihres Wohngebäudes, sowie vor hohen Reparatur- und Wiederherstellungskosten, die Ihnen durch Feuer, Wasser, Sturm und Hagel und Elementargefahren am Gebäude entstehen können.

Die Wohngebäudeversicherung deckt Schäden, die durch Feuer, Leitungswasser, Sturm oder Hagel an Ihrer Immobilie entstehen. Sie leistet bei Beschädigung und Zerstörung Ihres Hauses durch eine der genannten Gefahren. Zusätzlich sind optional folgende weitere Elementargefahren versicherbar: Überschwemmung, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen, Rückstau und Vulkanausbrüche.

Die Wohngebäudeversicherung leistet bei Schäden am Gebäude, den fest mit dem Gebäude verbundenen Teilen sowie Nebengebäuden. In der Hausratversicherung hingegen ist der Hausrat versichert. Zum Hausrat zählen alle Sachen, die dem Versicherungsnehmer zum Gebrauch und Verbrauch dienen (Möbel, Einrichtungsgegenstände, Kleider, Geschirr, Lebensmittel, etc.).